Zur Startseite

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

BN präsentiert neuen Internetauftritt unter www.straubing.bund-naturschutz.de

Grundlegend erneuert hat die Kreisgruppe Straubing-Bogen des Bund Naturschutz (BN) ihren Internetauftritt unter www.straubing.bund-naturschutz.de. Bei der Gestaltung nach dem neuen BN-Relaunch-Format hat zuletzt die BFD-Mitarbeiterin Clara Karge ihre profunden Kenntnisse als Webmasterin eingebracht.

Unter „Aktuelles“ finden sich derzeit der Antrag zu den Anforderungen an ein - Energiespar- und -Effizienzkonzept für die Stadt Straubing, der mit dem bisher bekannten Inhalten des Energienutzungsplanes keine Chance für eine reelle ökologisch nachhaltige Energiewende auf der kommunalen Ebene sieht. Weiter sind dort Informationen zum neuen Donaukalender 2015 und den BN-Anforderungen zum sanften Donauausbau enthalten sowie zur Unterschriftensammlung gegen Freihandelsabkommen und Gentechnik.

 

Die Themenrubriken zeigen Aktivitäten, Positionen, Vorstöße, Vorschläge, Forderungen, Anträge und darauf eingegangene oder ausstehende Reaktionen auf. Dabei bewegt die BN-Vorstandsleute Vieles in unterschiedlichen Handlungsfeldern von Abfallvermeidung über sparsame Energienutzung, der Begründung der geforderten ökologisch-sozial ausgerichteten Steuerpolitik über die Vorteile der kontrolliert biologischen Landwirtschaft bis zur Flächenressourcenschonung mit verdichteten Baukonzepten. „Denn es geht auch um Viel: Um den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen als Voraussetzung für Lebensqualität für alle auch in Zukunft“, fasst 2. Kreisvorsitzender Johann Meindorfer die Überzeugung zusammen und verspricht: „Und dafür setzen wir uns ein!“

Es sei höchste Zeit für eine ökologisch nachhaltige Energie-, Agrar- und Verkehrswende, ja zu einer grundlegenden Wirtschafts- und Konsumwende Selbstverständlich finden sich auch Öko-Tipps, Service-Angebote wie der Verleih von Strommessgerät und Fahrrädern im breiten ökologierelevanten Themenspektrum und sind die Stellungnahmen des BN zu Bauleitplanungsverfahren ersichtlich.