Zur Startseite

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

Sorgsamer umgehen mit Boden und Natur vor der Haustür

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilungen 2016

Pressemitteilungen 2015

Pressemitteilungen 2014

Mein Garten – ein Bienenparadies nun am Donnerstag 26.April im Gäubodenhof Straubing

Der Vortrag „Mein Garten – ein Bienenparadies“ des Bund Naturschutz findet am Donnerstag, den 26, April nun im Hotel Gäubodenhof am Theresienplatz 32 in Straubing statt. Referent ist Johannes Selmansberger, Imker und stellvertretender Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Landshut. Das dramatische Insektensterben ist in aller Munde, neben den Honigbienen haben es auch die Wildbienen schwer und sind von einem massiven Rückgang betroffen. Wildbienen stehen im Schatten der Honigbiene, erfüllen aber als Blütenbestäuber die gleiche Aufgabe in der Natur. Johannes Selmansberger geht in seinem Vortrag auf Ursachen des Insektensterbens ein und zeigt anhand von vielen Beispielen, wir man im Garten ein regelrechtes Bienenparadies entstehen lassen kann und welche Fehler bei der Ansiedlung von Wildbienen auf jeden Fall vermieden werden sollen. Zur anschließenden Jahreshauptversammlung der BN-Kreisgruppe Straubing-Bogen sind Mitglieder und Interessenten ebenfalls herzlich eingeladen. Ein Infopaket rund um das Thema „Hilfe für Wildbienen und andere Insekten“ gibt es beim BN, Albrechtsgasse 3, Tel.: 09421/2512 oder straubing@bund-naturschutz.de gegen einen Kostenbeitrag von  3 €  in Briefmarken oder gegen Vorabüberweisung auf das Konto des BN bei der Sparkasse Niederbayern Mitte, IBAN DE03 7425 0000 0000 461251, BIC BYLADEM1SRG mit vollständiger Absenderangabe und Stichwort „IP Insekten“.