Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

BN sieht Baumbestand mit wertvoller ökologischer und stadtbild- prägender Funktion bedroht

Frage nach Gründen und Rechtsgrundlagen für „Abholzungen am laufenden Band“

Die Kreisgruppe des Bund Naturschutz (BN) fragt nach Beobachtungen und Meldungen verschiedener Bürger über „Abholzungen am laufenden Band“ im Stadtgebiet offiziell bei der Stadt nach, ob und auf welcher Rechtsgrundlage Abholzungen entlang des südwestlichen Allachbachs sowie im Bereich des Straßendamms und unterhalb bei der B 20-Donaubrücke genehmigt waren, daneben welche Ausgleichs- bzw. Ersatzmaßnahmen vorgegeben wurden. Zu letzteren in kurzem zeitlichem Abstand wiederholten Abholzungen erging auch eine Anfrage an das Staatliche Bauamt Passau, das für die B 20 zuständig ist. Der BN sieht in den letzten Jahren den Baumbestand mit wertvoller ökologischer und stadtbild- prägender Funktion in einem bedrohlichen Maße verschwinden und hält Gegenmaßnahmen als dringend erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Johann Meindorfer

2. Kreisvorsitzender