Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

BN und VCD versorgen mit Verteilaktion Haushalte in Straßkirchen mit günstigen Bahnangeboten - Mit dem neuen flexiblen Bayernticket günstig von Überall nach Überall in Bayern

Dass man bequem, günstig, klima- und umweltschonend ab Strasskirchen Frühjahrs-Freizeit-Spass, Städtetouren, Natur & Kultur in Bayern entdecken & erleben kann , soll noch bekannter werden. Die Haushalte in Straßkirchen wurden deshalb in einer Verteilaktion durch den Bund Naturschutz (BN)  und den Verkehrsclub Deutschland (VCD) mit günstigen Bahnangeboten und Freizeittipps versorgt, die mit Bahn und Rad erreichbar sind. Unter dem Motto "Bequem, günstig, klima- und umweltschonend Freizeit-Spass, Städtetouren, Natur & Kultur in Bayern entdecken & erleben - zu Fuss, mit Fahrrad, Bus & Bahn kommt man günstig gut voran" gab es günstige Ticketvorschläge für Fahrten von Strasskirchen aus: Mit den Agilis-Zügen Richtung Regensburg bis Regensburg-Burgweinting sowie über Plattling bis zu den Bahnhöfen einschliesslich Dingolfing, Vilshofen und Gotteszell geht es hin und zurück mit dem Regio-Ticket zu 11 EUR für Fahrten bis 50 km hin und 50 km zurück für eine Person, Kinder bis einschließlich 5 Jahre fahren umsonst mit. Nach München, Freising, Passau, Bayerisch Eisenstein und allen Orten in Bayern geht es mit dem Bayernticket jeweils gültig ab 9 Uhr, samstags, sonn- und feiertags ganztägig. Nach wie vor können bis zu 5 Personen günstig mit dem Bayernticket von Überall nach Überall in Bayern innerhalb der bekannten Zeiten fahren: Gleich bleibt der Aufschlag von 2 Euro je Ticket bei "Kauf mit persönlicher Beratung an den DB Verkaufsstellen", also am Fahrkartenschalter gegenüber dem Erwerb an Fahrkartenautomaten und im Internet. Doch der Preis für das Bayern-Ticket 2. Klasse (nun gibt es auch eine Variante für die 1. Klasse) setzt sich jetzt anders zusammen: Der erste Reisende bezahlt 22 Euro, jeder weitere 4 Euro. Es können weiterhin bis zu 5 Personen ein Bayern-Ticket benutzen. Somit ergeben sich für Gruppen von bis zu 5 Personen folgende Preise: 1 Person 22 Euro, 2 Personen 26 Euro, 3 Personen 30 Euro, 4 Personen 34 Euro, 5 Personen 38 Euro.

Die Familienregelung wurde im Zuge der neuen Preissystematik sogar noch einmal erweitert: Bereits 1 Person kann jetzt beliebig viele eigene Kinder/Enkelkinder von 6 bis einschließlich 14 Jahre mitnehmen, ohne dass diese bei der zahlungspflichtigen Personenzahl berücksichtigt werden. Kinder bis einschließlich 5 Jahre reisen ohnehin grundsätzlich in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Die 3 folgenden Beispiele veranschaulichen diese Regelung:  Eine Mutter reist mit ihren 2 Kindern im Alter von 8 und 10 Jahren für nur 22 Euro in der 2. Klasse: Für die Mutter gilt dabei der Grundpreis von 22 Euro, die Kinder fahren kostenlos mit.  Ein Vater reist mit seinen 3 Kindern im Alter von 9, 11 und 15 Jahren für nur 26 Euro in der 2. Klasse. Für den Vater und das 15-jährige Kind benötigen Sie ein Bayern-Ticket für 2 Personen.  Eine Mutter macht gemeinsam mit ihrer Freundin und 3 eigenen Kindern unter 15 Jahren einen Ausflug: Alle zusammen benötigen ein Bayern-Ticket für 2 Personen und zahlen insgesamt 26 Euro. Hunde bis zu einer Größe von einer Hauskatze in einem Transportbehälter fahren generell kostenlos mit. Für alle anderen Hunde können nun auf mit dem Bayern-Ticket mitfahren und : Sie sind bei der Preisberechnung wie ein menschlicher Mitfahrer zu zählen.

Tipps für günstige Mobilität per Bahn und Bus enthält das Infopaket Bahn vom VCD, Albrechtsgasse 3, 94315 Straubing, Tel. 09421/2512, Fax 09421/963910, Email vcd-straubing@vcd-bayern.de. Gegen 3 EUR (auch in Briefmarken) oder Vorabüberweisung von 3 EUR auf das Konto des Bund Naturschutz  461251 bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte, BLZ 74250000 mit Kennwort "IP Bahn" und vollständiger Absenderadresse wird es gerne zugesandt.

Johann Meindorfer,
2. Kreisvorsitzender Bund Naturschutz Kreisgruppe Straubing-Bogen