Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

BN nimmt gebrauchtes Werkzeug und Regalmöbel an – auch aus Geschäfts-/Büroauflösung

Der Bund Naturschutz nimmt neben Fahrrädern zum Fahrradrecycling  folgendes gebrauchtes, aber noch funktionstüchtiges Werkzeug an: Bohrmaschine, Bohrständer, Schraubenschlüssel, Zangen, Hammer, Staffelei, ebenso gut erhaltene Regale für Büro und Werkstatt. Die BN-Kreisgruppe Straubing-Bogen will damit ihre Fahrradwerkstatt aufmöbeln und gleichzeitig verhindern, dass funktionsfähige Werkzeuge auf dem Müll landen. Wer also Fahrräder oder entsprechendes Werkzeug ungenutzt auf Kellern oder Speichern hat und dieses loswerden will, kann dieses im Büro der Kreisgruppe Straubing-Bogen abgeben. Im Stadtgebiet könnten Radl und Werkzeuge nach telefonischer Absprache abgeholt werden, ebenso gut erhaltene Regale nach Besichtigung vor Ort. .

Der Fahrradverleih des Bund Naturschutz ist wieder in Betrieb. Fahrräder können zu einer Tagesmiete von acht Euro ausgeliehen werden, eine Kaution wird ebenfalls verlangt. Bei längerer Mietdauer gibt es Ermäßigungen, sodass die Miete für eine Woche nur 40 €, für zwei Wochen nur 60 € beträgt. Die Geschäftsstelle am Ludwigsplatz 14 in Straubing ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Nähere Informationen gibt es im Büro des Bund Naturschutz in der Albrechtsgasse 3in 94315 Straubing. Buchungen von Fahrrädern können auch unter Tel 09421/2512, Fax 09421/963910 oder Email straubing@bund-naturschutz vorgenommen werden.

Mit freundlichen Grüssen

Johann Meindorfer

2. Kreisvorsitzender