Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

Am Montag, 25. Juni ab 18:30 Uhr Feierabendradtour am Allachbach in Straubing

Für Montag, 25. Juni, lädt der Bund Naturschutz (BN) im Rahmen der Bayern Tour Natur zu einer Feierabendradtour am Allachbach in Straubing ein. Treffpunkt mit verkehrssicheren Fahrrädern ist um 18:30 Uhr am historischen Petersfriedhof . Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden. Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Englisch vom Umweltamt der Stadt Straubing wird bei einer entspannend-informativen Abendtour entlang Straubings „kleiner Lebensader“ Interessantes zur Geschichte des Allachbaches und der bisher erfolgten sowie anstehenden Renaturierungen in Straubing vorstellen und erläutern. Der ökologische, landschaftliche und Erholungswert der Lebensräume an und in Fließgewässern wird den Teilnehmern nahegebracht. Es wird keine Haftung für Unfälle und sonstige Schäden seitens des BN übernommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, man kann einfach beim Treffpunkt erscheinen.

Ein Infopaket „Fließgewässerschutz“ gibt es gegen einen Kostenbeitrag von 3 € auch in Briefmarken oder gegen Vorabüberweisung auf das Konto 461251 des Bund Naturschutz, Sparkasse Niederbayern-Mitte, BLZ 74250000 mit vollständiger Absenderangabe und Stichwort „IP Fließgewässer“ unter Tel. 09421/2512, Fax 09421/963910 oder <mailto:straubing@bund-naturschutz.de>straubing@bund-naturschutz.de beim Bund Naturschutz, Albrechtsgasse 3, 94315 Straubing (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr, samstags bis 14 Uhr.

Mit freundlichen Grüssen

Johann Meindorfer

2. Kreisvorsitzender