Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

Umweltfreundlich Bauen mit Klima-Prämie: Fördergeld-Ratgeber beim BN erhältlich

Ein BN-Infopaket aus dem Fördergeld-Ratgeber und dem Ratgeber „Blauer Engel Umweltfreundlich Bauen“ enthält wichtige Informationen für alle, die um- oder neu bauen wollen, zu umweltverträglichen und gesundheitlich unbedenklichen Baustoffen. Als Baustoffe mit dem offiziellen Umweltzeichen „Blauer Engel“ werden z.B. Dämmstoffe aus Altpapierschnitzeln vorgestellt. Dass umweltfreundliches Bauen zu allererst auch flächen- und ressourcenschonendes Bauen bedeutet, wird dort ebenso angesprochen, wie die Grundsätze energiesparender Bauweisen. Diese betreffen nicht nur die Wahl der Heizungsart – etwa Brennwertkessel, die mit dem  „Blauen Engel“ ausgezeichnet sind, sondern auch die Wahl der  entsprechenden Wärmeschutzverglasung. Unter dem Motto „Lass die Sonne in Dein Haus“ sind auch BN-Infoblätter zur Solarenergienutzung und zur Wärmedämmung enthalten. Enthalten ist auch der Fördergeld-Ratgeber vom Bundesumweltministerium, der Fördermöglichkeiten für umweltfreundliches Bauen aufzeigt. Im Heft „Klima-Prämie“ werden neben Beispielrechnungen, wie sich energiesparende Sanierungen amortisieren, auch verschiedene staatliche Fördermöglichkeiten für solche Massnahmen aufgezeigt. Als Geldspartips für Mieter und Eigentümer wird auch auch richtiges Lüften, Abdichtung von Wohnungstüren und Ersatz von „Energiefressern“ durch energiesparende Haushaltsgeräte und auch Energiesparlampen verwiesen. Alle, denen eine umweltverträgliche Stromversorgung ein Anliegen ist, können sich darüber hinaus über den Bezug von Naturstrom aus 100 % erneuerbaren Energien informieren.

Der Bund Naturschutz bietet die Zusendung des Infopaketes an bei Vorabüberweisung von 3 € auf das Konto des Bund Naturschutz Straubing 461251 bei der Sparkasse Straubing-Bogen, BLZ 74250000; Bestellung unter Tel. 09421/2512, Fax 09421/963910 oder straubing@kg.bund-naturschutz.de. Kostenlos erhältlich ist das Infopaket bei Abholung beim Bund Naturschutz, Ludwigsplatz 14, derzeit Eingang Albrechtsgasse, 94315 Straubing; Abholzeiten dort sind Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, samstags bis 14.00 Uhr. Eine Einzelfallberatung ist durch den BN nicht möglich.