Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

BN weist auf Schülerwettbewerb „Recycling-Papier-Champions 2010“ hin und bietet Infos an

Preisgelder bis 2.500 Euro für den 1. Platz, 1500 für 2. Platz und 500 für den Dritten, Ausstattung mit Schulmaterialien für den 4. und 5. Platz

Beim Schülerwettbewerb Recycling-Papier-Champions 2010 können Kinder und Jugendliche Klima- und Ressourcenschutz lernen und praktisch umsetzen. Er wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und ist als Sonderkategorie unter dem Dach des bundesweiten „Energiesparmeister-Wettbewerbes 2010: Das beste Schulprojekt“ ausgeschrieben. Der „Energiesparmeister-Wettbewerb“ findet im Rahmen der Kampagne „Klima sucht Schutz“, gefördert vom Bundesumwelt-ministerium, bereits zum sechsten Mal statt. Mit dem Schülerwettbewerb soll frühzeitig ein Bewusstsein für die vielfältigen ökologischen Vorteile von Recyclingpapier geschaffen werden, weil das Papier mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ belegterweise die klima- und ressourcenschondendste Papiervariante darstellt – auch gegenüber sogenannten „chlorfrei gebleichtem“ oder „FSC“- Papier. Der Handlungsbedarf ist hoch: Ob Schulhefte, Malblöcke oder das Büropapier der Verwaltung – Schulen sind Großverbraucher. Eine verstärkte Nutzung von Recyclingpapier in den Schulen und natürlich auch in Behörden und Unternehmen hätte ein entsprechend großes ökologisches Einsparpotenzial. Würden allein die nächsten Jahreszeugnisse für die rund neun Millionen Schüler in Deutschland jeweils auf einem DIN A 4 Blatt Recyclingpapier gedruckt, würde so viel Energie eingespart, die nötig ist, um etwa 18.000 Lehrerzimmer ein Schuljahr lang täglich mit einer Kanne heißem Kaffee zu versorgen. Die kreative und spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema soll auf die ökologische Bedeutung des wichtigsten Arbeitsmittels in Schulen hinweisen und zusätzlich Impulse setzen, um den Anteil an Recyclingpapier bei Schulmaterialien zu steigern. Bis Mitte März 2010 können Schulklassen, Arbeitsgruppen oder auch einzelne Schüler aller Altersgruppen ihre Ideen dazu entwickeln, wie sie Mitschüler und Lehrer für den Einsatz von Recyclingpapier gewinnen wollen. Teilnahmeformulare und Infos zum Wettbewerb gibt es unter  www.energiesparmeister.de/recyclingpapier.html, zu Papier allgemein unter www.papiernetz.de. Eine Expertenjury wählt die besten Ideen aus. Die Sieger erhalten  attraktive Preisgelder bis 2.500 Euro für den 1. Platz, 1500 für 2. Platz und 500 für den Dritten sowie eine Ausstattung mit Schulmaterialien für den 4. und 5. Platz. Der Bund Naturschutz (BN) würde sich über die Teilnahme möglichst vieler Schüler (-gruppen) oder Klassen freuen und hält Flyer zum Wettbewerb sowie umfangreiches Infomaterial zum Thema Papier bereit. Ein Infopaket zum Thema Recyclingpapier gibt es kostenlos beim Bund Naturschutz, Ludwigsplatz 14 (Eingang Albrechtsgasse), 94315 Straubing, Tel. 09421/2512, Fax 09421/963910, Mail straubing@bund-naturschutz.de. Abholzeiten sind dort Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, samstags bis 14.00 Uhr. Es wird gegen 5 € als Schein oder in Briefmarken oder gegen Vorabüberweisung  auf das Konto 461251 des BN, Sparkasse Niederbayern-Mitte, BLZ 74250000 mit vollständiger Absenderangabe auch gerne  zugesandt.   

Mit freundlichen Grüßen

Johann Meindorfer