Zur Startseite

Umweltbildung

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2019

BN nimmt Stellung ...

  • Übersicht
  • Donauausbau
  • Hochwasser
  • Rettenbach
  • Windenergie SR-BOG

"Mir hams satt!" - BN lädt zur Fahrt nach München zur Gross-Demonstration am

Zur Großkundgebung "Mir hams satt! - Agrarindustrie und Flächenfraß stoppen!" fährt der Bund Naturschutz am Samstag, 13. Juli nach München und bietet die Mitfahrt aller Interessenten mit dem günstigen Bayern-Ticket der Bahn an. Die Auftaktkundgebung am Odeonsplatz ist um 11 Uhr, ab 12:15 Uhr bewegt sich der Demonstrationszug zur Staatskanzlei mit Abschlusskundgebung. Ungeplante Aktualität verleihe dieser Forderung die derzeitige Hochwasserkatastrophe, die aufzeige, dass das Vorsorge- und das Verursacherprinzip immer noch ein klägliches Schattendasein führten. "Das Resultat, jahrzehntelang Vorschläge zur Schadensvermeidung durch Hochwasser, abzuschmettern, ist katastrophal," so 2. Kreisvorsitzender Johann Meindorfer. Die Notwendigkeiten für Klimaschutz und Hochwasserschutz seien in weiten Teilen identisch. Baulicher Hochwasserschutz dürfe nicht als Vehikel für weiteren Flächenfrass durch ausufernde Bebauung des Donautals missbraucht werden. Dem Verlust von täglich 18 Hektar Land für neue Straßen, Einfamilienhaus- und Gewerbegebiete auf der grünen Wiese und unnötige Prestigeprojekte wie die dritte Startbahn am Münchner Flughafen müsse gegengesteuert werden. Stoppen will man auch Agrarmultis und Nahrungskonzerne, die mit immensen Pestizideinsätzen, Monokulturen Futtermittelimporten und Fleischexporten aus Massentierhaltungsanlagen allen schadeten.

Treffpunkt ist um 8 Uhr im Reisezentrum am Bahnhof Straubing, Abfahrt erfolgt um 8.21 Uhr mit der Gäubodenbahn über Neufahrn. Zugestiegen werden kann auf dieser Route auch eigenständig schon ab Bogen um 7:49 Uhr, ab Straubing-Ittling um 7:56 Uhr und Straubing-Ost um 8:01 Uhr, Radldorf um 8.31, Perkam 8:34, Geiselhöring 8:40, Sallach 8:43, Laberweinting 8:47, Mallersdorf 8:53, Niederlindhart 9:00, Oberlindhart 9:02 und Neufahrn 9:06 Uhr. Wer nicht ab Straubing, sondern von einem anderen Ort aus mitfährt, wird wegen des Fahrkartenkaufs um Anmeldung beim BN, Albrechtsgasse 3, 94315 Straubing, Tel 09421/2512, straubing@bund-naturschutz.de, gebeten.

Mit freundlichen Grüssen

Johann Meindorfer

2. Kreisvorsitzender